Fleißige Hände beim 1. Frühjahrsputz

Über 30 Mitglieder/innen und auch unsere Jüngsten haben gestern unsere Anlage auf Vordermann gebracht. Lieben Dank für Euren Einsatz! Nächsten Samstag soll es weitergehen (10.00-13.00 Uhr). Wir wollen ein wenig gärtnern, spachteln und streichen, reinigen…

Dann ist es soweit: am Sonntag den 14. April laden wir um 11.00 Uhr zu einem kleinen Sektumtrunk ein und eröffnen gemeinsam die Saison 2019.

Frühjahrsputz 2019

Gemeinsamer Frühjahrsputz beim TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

am Samstag, den 06.04.2019  und Samstag den 13.04.2019 findet jeweils von 10 – 14 Uhr unser Frühjahrsputz für dieses Jahr statt.
Die Anlage unseres Vereins möchten wir für die anstehende Sommersaison mit Euch zusammen wieder auf Vordermann bringen.

Euer geleisteter Arbeiteinsatz wird selbstverständlich mit dem neu beschlossenen Solidaritätsbeitrag verrechnet.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

Solidarbeitrag

Die Mitgliederversammlung hat sich einstimmig für die Einführung des Solidarbeitrages entschieden. Hier noch einmal die Antragsformulierung:
Vorab vielen Dank an alle, die sich in der Vergangenheit aktiv an der Vereinsarbeit beteiligt haben. Der Eine mehr, der Andere weniger. Jede helfende Hand hat dem Verein gut getan und die Gemeinschaft positiv entwickelt.

Trotz dieser Beteiligung und vieler Anreize in unserem Verein hat sowohl die Bereitschaft, sich persönlich in der Vereinsarbeit zu engagieren, wie auch die Teilnahme an Veranstaltungen in den letzten Saisonzeiten nachgelassen. Das mag viele Gründe haben und ist häufig auch gut nachvollziehbar. Einiges kann durch fremde Dienstleistung oder bezahlte Arbeit aufgefangen werden. Dies hat jedoch seinen Preis, der die finanziellen Ressourcen des Vereins stark in Anspruch nimmt. Was dadurch aber ein wenig verloren geht: Gemeinschaft! Gemeinsames Erleben, Handeln, Spielen und Freude erfahren.

All das möchten wir gerne weiter beleben. Im Sinne des Gemeinwohles wollen wir mit dem Solidarbeitrag die aktive Beteiligung in der Vereinsgemeinschaft fördern.

Wir bitten daher um einen Solidarbeitrag in Form aktiver Beteiligung am Vereinsleben. Ansonsten stellen wir uns einen Geldbetrag vor.

Konkret stellen wir folgenden Antrag:

Ergänzend zum jährlichen Mitgliedsbeitrag für alle erwachsenen, aktiven Mitglieder 40 Euro oder alternativ anrechenbar 4×10 Euro/Std. für folgende Einsätze:

1. Frühjahrsputz am 06.04. / 13.04.
2. „Pflege der Anlage und mehr…“ – jeweils der erste Montag u. Samstag im Monat v. 10.00 -13.00 Uhr (Mai bis September)
3. Wahrnehmung eines Ehrenamtes bzw. Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Vorstandes
4. Unterstützung bei sportlichen Belangen (Turniere, Aktionen zur Mitgliederwerbung, etc.)
5. Unterstützung von Veranstaltungen
6. Erlass des Solidarbeitrag bei Jubiläen (z.B. Dauer der Mitgliedschaft)

Der Antrag beschränkt sich also nicht nur auf den reinen „Arbeitseinsatz“. Im übrigen hätten wir damit bei Weitem keine Alleinstellung; der reine Arbeitseinsatz wird in den überwiegenden Vereinen noch weitaus höher angesetzt.

Zwar kann man damit nicht alle Aufgabenstellungen im Verein sozusagen erledigen, aber wir glauben, dass dies jetzt ein richtiges Instrument im Sinne der Vereinsgemeinschaft werden wird.

Jetzt ist die Umsetzung zu organisieren. Natürlich kann sich nicht jeder den Einsatz selbst gestalten. Wir werden in dem oben skizzierten Rahmen immer durch ein anwesendes Vorstandsmitglied oder Vertreter die Aufgaben abstimmen und dokumentieren. Offene Stunden werden zum Ende der Saison ermittelt und der entsprechende Geldbetrag zum 31.10. eingezogen. Weitere Anregungen nehmen wir gerne auf.

Der neue Vorstand stellt sich vor!

Aber zuerst ein Rückblick mit höchster Anerkennung für die hervorragende Vereinsführung von Andreas Schollmeier als ehemaligen
1. Vorsitzender und Dieter Themann als Schatzmeister!
Die Mitgliederversammlung hat am 20. März – mit reger Beteiligung (69 Teilnehmer) – dies angemessen gewürdigt.

Die Mitglieder des neuen Vorstandes sind

Hans-Jürgen Brüx (1. Vorsitzender)
Günter Hildebrand (2. Vorsitzender)
Thomas Heine (Geschäftsführer)
Hans-Jürgen Hren (Schatzmeister)
Thomas Klapdor (Sportwart)
Bastian Kirchhoff (Jugendwart)
Gabi Kolassa (1. Beisitzerin)
Bernd Kazmierczak (2. Beisitzer)

Der neue Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Plätze sind bereits in einem guten Zustand. Nach der Frühjahrsaufbereitung am 06. April wollen wir ab 14.00 Uhr die Sommersaison 2019 eröffnen – bei schlechtem Wetter eine Woche später.

Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne und erfolgreiche Sommersaison.

Euer Vorstand

Die Vorbereitungen laufen!

Neue Asche für eine guten Untergrund

Liebe Vereinsmitglieder,

damit wir dieses Jahr die Sandplatzsaison 2019 pünktlich eröffnen können, wird bereits fleißig an und auf unseren Plätzen gearbeitet.

Das sind noch einige Schuppkarren!

Die Vorbereitungen für die Sommersaison 2019 beim TC Blau-Weiss Moers 83 e. V. laufen auf Hochtouren.

Ganz wichtig: Das Einschwemmen

Wir freuen uns mit euch auf die Tennissaison 2019.

(Bekanntgabe der Platzeröffnung folgt!)

 

Sansibar Currywurst und mehr!

Liebe Vereinsmitglieder,

am Freitag, den 02.11.2018 ist unsere Gastronomie bei Siggi & Ralf ab 18 Uhr geöffnet.

Als Gaumenfreude gibt es die leckere Sansibar Currywurst mit Pommes!
Aber auch Salate, Schnitzel und Vieles mehr könnt ihr euch schmecken lassen.

Für den Durst gibt es Flensburger Pils aus der “PLOPP-Flasche” und natürlich alles andere wie gewohnt.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Moerser Kreismeisterschaften 2018 erfolgreich gestartet

TC Blau-Weiss Moers und TC Moers 08 begrüßen rund 200 Teilnehmer

Die Kreismeisterschaften 2018 wurden heute Morgen mit dem ersten Spiel des Tages zwischen Adrian Fertykowski (li) und Thomas Klapdor (re) offiziell eröffnet!

Insgesamt haben sich rund 200 TeilnehmerInnen zu den Kreismeisterschaften angemeldet.

Die Teilnehmerlisten, Auslosung und Turnierinformationen sind unter TVPRO online einsehbar.

Die Anmeldung erfolgt im Clubhaus des TC Blau-Weiss Moers. Dort erhalten auch alle Besucher die Informationen zur Platzbelegung.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen faire Spiele und viel Erfolg!

Die Kreismeisterschaften 2018 wurden heute Morgen mit dem ersten Spiel des Tages zwischen Adrian Fertykowski (li) und Thomas Klapdor (re) offiziell eröffnet!

Medenspiel der Bambinis

Liebe Vereinsmitglieder,
am Donnerstag, den 06.09.18 ab 16 Uhr findet bei uns auf der Anlage das Bambinimedenspiel unseres Tennisnachwuchses gegen den
TC Rumeln Kaldenhausen statt.
Die Plätze 4-7 sind für die Einzelpartien reserviert. Die Plätze 4-5 für die anschließenden Doppel.

Wir wünschen unserem Tennisnachwuchs viel Spaß und einen tollen Medenspielnachmittag.