Herzlich Willkommen auf der Homepage des TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.

Auszeichnung vom DOSB für beispielhaftes gesellschaftliches Engagement
Der TC Blau-Weiss Moers hat im Jahr 2014 den Großen Stern in Bronze vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für sein beispielhaftes gesellschaftliches Engagement erhalten. Als erster deutscher Amateursportverein hatte der TC Blau-Weiss Moers seine sportlichen, sozialen und umweltschützenden Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht zusammengefasst. Mehr

Deutscher Tennis Bund lobt TC Blau-Weiss Moers für vorbildliches Vereinswesen
Der TC Blau-Weiss Moers gilt als Muster-Beispiel für „vorbildliches Vereinswesen“. So lobt der Deutsche Tennis Bund (DTB) – das höchste deutsche Tennisgremium (!) – auf seiner Internetseite den TC BW Moers für die erfolgreichen Konzepte „Tennisplatzreife“ und „Förderung des Jugendtrainings“. Mehr

TC Blau-Weiss Moers zählt über 500 Mitglieder
Das hätten sich die Verantwortlichen des TC Blau-Weiss Moers im Jahr 2009 nicht erträumen mögen. Damals begann die Tätigkeit des Vorstandes bei einem Bestand von 225 Mitgliedern (davon 27 Jugendliche). Heute – fast genau sieben Jahre später – zählt der TC Blau-Weiss Moers über 500 Mitglieder (davon über 160 Jugendliche).

tennisschlaeger

Aktuelle Beiträge

TC Blau-Weiss Moers gratuliert Fußball-Olympiasiegerinnen

Alexandra Popp und Mandy Islacker holen Gold in Rio!

Der TC Blau-Weiss Moers gratuliert Alexandra Popp und Mandy Islacker zum goldenen Olympiasieg in Rio. Beide Spielerinnen waren im Jahr 2012 zu Gast beim TC Blau-Weiss Moers und unterhielten die Gäste zusammen mit ihren damaligen Vereinskolleginnen des FCR Duisburg mit einem Showkampf gegen unseren Club im Fußballtennis – eine großartige Aktion! Vielen Dank, nochmals Gratulation und alles Gute für die Zukunft!

image

Der 1. Vorsitzende, Andreas Schollmeier (3.v.l.), zusammen mit den heutigen Fußball-Olympiasiegerinnen, Alexandra Popp (Mitte) und Mandy Islacker (rechts) nach einer sympathischen Fußball-Demonstration beim Aktionstag im Jahr 2012, die Rainer Zimmermann – für die Medienarbeit verantwortlich – arrangiert hatte.

Jugend-Clubmeisterschaften 2016 (Vorankündigung)

Jugendclub_webAuch dieses Jahr findet für unseren Tennisnachwuchs die Jugend-Clubmeisterschaft beim TC Blau-Weiss Moers statt.
Wer sich in diesem Jahr als Jugend-Clubmeister küren darf, wird am Samstag den 17.09.2016 bei uns auf der Clubanlage ausgespielt.

Alle weiteren Infos entnehmt Ihr bitte dem Flyer!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und einen tollen Turniertag.

Jugendclubmeisterschaften_2016

Moerser Tennis-Kreismeisterschaften 2016 (Vorankündigung)

Kreismeister_3Dieses Jahr werden die Moerser „Tennis-Kreismeisterschaften 2016“  von den Tennisvereinen TC Schwarz-Gold Rheinkamp Repellen und dem TuS Baerl gemeinschaftlich ausgerichtet. Auf den beiden Clubanlagen werden vom 10. bis 18.09.2016 in den Konkurrenzen Einzel, Doppel und Mixed die jeweiligen Kreismeister ermittelt und es können wieder LK-Punkte gesammelt werden.
Die Anmeldung erfolgt über die Liste bei uns im Clubhaus oder per Mail an den Sportwart.
Meldeschluss ist Sonntag der 04.09.2016
Alle weiteren Infos entnehmt Ihr bitte dem Flyer.

Wir freuen uns wieder über eine rege Beteiligung und motivierte Spieler seitens des TC Blau-Weiss Moers!

Kreismeisterschaften_2
Kreismeisterschaften_2

Neues Clubanlagenteam

Seit Mitte des Jahres 2016 kümmert sich Pietro Angioni wieder als Platzwart um die Tennisplätze und Manfred Thurau als Anlagenwart um die Grünpflege

Pietro Angioni (Platzwart) und Manfred Thurau (Anlagenwart) sind seit Mitte des Jahres 2016 gemeinsam für die Pflege der Clubanlage verantwortlich. Damit hat der Vorstand auf die zuletzt immer öfter auftretende Wetterextreme und die aufgrund der hohen Mitgliederzahlen gestiegenen Anforderungen an einen qualitativ hochwertigen Zustand der Clubanlage reagiert.

„Wir freuen uns, dass wir diesen für den Verein wichtigen Bereich der Tennisplätze und Außenanlagen quantitativ und qualitativ mit entsprechend erfahrenen Kräften besetzen können“, kommentierte Andreas Schollmeier (1. Vorsitzender) die Entscheidung des Vorstands. Seit Mitte des Jahres sind Pietro Angioni und Manfred Thurau gemeinsam für den TC Blau-Weiss Moers tätig.

image

Der 1. Vorsitzende, Andreas Schollmeier zusammen mit dem neuen Anlagenwart, Manfred Thurau (links), und dem neuen (alten) Platzwart, Pietro Angioni (rechts).

5. TC Blau-Weiss Moers LK-Turnier (Turnierbericht)

TC Blau-Weiss Moers war wieder ein perfekter Gastgeber: Rund 80 Teilnehmer kamen zum Tennisspektakel – erneut viel Lob für den Ausrichter

Am vergangenen Wochenende nahmen rund 80 Teilnehmer aus ganz NRW am fünften Moerser LK-Turnier beim TC BW Moers teil. Gespielt wurde bei diesem neuerlichen Tennis-Großereignis auf der schmucken Anlage an der Filderstraße in den Konkurrenzen Juniorinnen U12, U14, U16, U18 sowie Herren und Damen offene Klasse, 30, 40, 50 und 60. In jeweils zwei Spielen hatten die Teilnehmer Gelegenheit, Leistungsklassen-Punkte zu sammeln.

Die Medenspieler sämtlicher Tennisvereine werden seit dem Jahr 2008 in Leistungsklassen (LK) eingeteilt, anhand derer die Mannschaftsaufstellungen für die Medenspiele vorgenommen werden. Sinn des Turnieres ist es, durch mögliche Siege gegen TennisspielerInnen, die in einer höheren Leistungsklasse gelistet sind, Punkte für eine Höherstufung zu sammeln und somit in der nächsten Medensaison in einer besseren LK und damit ggf. an einer höheren Mannschaftsposition zu spielen.

Zehn Stunden lang, von 9 bis 19 Uhr, wurde auf acht Plätzen attraktives Tennis gespielt. „Die LK-Turniere haben im Amateurbereich einen regelrechten Tennisboom ausgelöst – auch wenn der anfängliche Hype in den letzten Jahren etwas nachgelassen hat“, bilanziert Vorsitzender Andreas Schollmeier die zwei aufregenden Tage, „trotzdem ist die Begeisterung für den weißen Sport durch die LK-Turniere in den letzten Jahren immens angestiegen. Nicht nur bei dem Turnier, sondern auch in unserem Verein werden Spiel und Spaß miteinander verbunden. Viele ehemalige und Nicht-Tennisspieler nehmen dies zum Anlass, den Schläger (wieder) in die Hand zu nehmen“.

Diese Analyse des Vorsitzenden wurde durch die Anzahl der Teilnehmer eindrucksvoll bestätigt. Erfreulich zudem, dass die Sportler geradezu begeistert waren von der Atmosphäre, der gastronomischen Versorgung durch das Gastronomieehepaar Schuchardt und der Organisation durch die Blau-Weißen mit Unterstützung von der professionellen Turnierorganisatorin Diana Hömke und unserem neuen 2. Sportwart, Bastian Kirchhoff. Erstmals waren zudem an diesem Wochenende auch private Spiele auf der großen Platzanlage möglich, so dass auch die blau-weißen Mitglieder zufrieden sein konnten, die nicht an dem Turnier teilnahmen.

Turnierorga

Das Clubspektakel des Jahres: „Grill den Schuchi!“

Die Tennis-Challenge: Unser Clubwirt „Schuchi“ holt in einem Zwei-Satz-Match mindestens ein Spiel gegen unseren Vorsitzenden „Scholli“ – Freigetränke für alle Zuschauer – der Verlierer zahlt!

image

Am Samstag, den 17.09.2016, um 18 Uhr lädt der TC Blau-Weiss Moers Mitglieder und Nichtmitglieder zum Clubspektakel des Jahres „Grill den Schuchi!“ ein. Dabei wettet unser Clubwirt, Ralf Schuchardt („Schuchi“), dass er in einem Zwei-Satz-Match mindestens ein Spiel gegen unseren Vorsitzenden, Andreas Schollmeier („Scholli“), holt. Der Verlierer sponsert 50 Liter Bier für die männlichen und zwei alkoholische Getränke in Form einer Weinschorle bzw. Sekt für die weiblichen Zuschauer. Wer keinen Alkohol konsumieren möchte, wird alternativ zwei nicht-alkoholische Getränke kostenfrei erhalten. Dazu gibt es für einen fairen Preis leckeres Essen vom Grill.

Pachtvertrag um ein Jahr verlängert

Anlass dieser Aktion ist die Verlängerung des Pachtvertrags mit der Clubgastronomie. Ralf und Siggi werden die Bewirtung für den Club auch in der Saison 2017/2018 übernehmen. „Wir sind glücklich, dass wir auch im kommenden Jahr mit Ralf und Siggi planen können“, kommentiert Andreas Schollmeier diese erfreuliche Nachricht. „Dies wollen wir zusammen mit unseren Mitgliedern feiern.“

Geplante Öffnungszeiten im Winter 2016/2017

Auch im Winter 2016/2017 wird das Clubhaus geöffnet sein. Dabei soll insbesondere das Sky-Abo in Sachen Champions-League und Bundesliga Gäste in den Club locken. So ist nunmehr geplant, dass Clubhaus im Winter 2016/2017 an folgenden Tagen und Uhrzeiten zu öffnen:

  • dienstags ab 17 Uhr;
  • mittwochs ab 17 Uhr;
  • samstags ab 12 Uhr.

Winterverzehrumlage kommt

Allerdings weist der Verein auch daraufhin, dass der Vorstand sich in Anbetracht der Pachtvertragsverlängerung und der geplanten Öffnungszeiten im Winter 2016/2017 in seiner Sitzung am 16.08.2016 für die Erhebung einer Winterverzehrumlage in Form eines „Verzehrbons“ entschieden hat, um das Vereinsleben ganzjährig fördern zu können, welches für einen Sportverein von immenser Bedeutung ist.

Damit wird der von der Mitgliederversammlung am 17.03.2016 bei einer Enthaltung einstimmig gefasste Vorratsbeschluss wirksam, so dass bei allen aktiven Erwachsenen zum 01.10. eine SEPA-Lastschrift  in Höhe von 30 Euro erfolgen wird. Der Betrag wird unmittelbar an den Clubwirt weitergeleitet, bei dem jedes Mitglied dann in der Zeit vom 01.10 bis 31.03. seinen „Verzehrbon“ einlösen kann. Nähere Infos wird es hierzu in der nächsten TIME und dem Vereins-Newsletter geben.

Pflaumenkuchenturnier 2016 (Vorankündigung)

Auch dieses Jahr veranstalten wir beim TC Blau-Weiss Moers unser traditionelles Pflaumenkuchenturnier. In den letzten Jahren hat sich das gesellige Turnier zu einem festen Charity-Event in unserem Turnierkalender entwickelt.

Dieses Jahr dürfen wir euch hoffentlich an einem sonnigen Kirmessonntag (04.09.2016) ab 10 Uhr auf unserer Anlage für einen spaßigen Ball und leckeren Pflaumenkuchen mit Kaffee oder Tee begrüßen. Mit den Startgeldern unterstützen wir dieses Jahr unser Sportkooperationsprojekt „Gemeinsam für Bildung“ mit dem Gymnasium in den Filder Benden.

Wir wünschen viel Spaß!
Alle weiteren Infos entnehmt bitte dem Flyer!

Pflaumenkuchenturnier_2016_web

LK-Turnier Auslosung BW-Moers (Update)

Der Spielplan für unser LK-Turnier am morgigen Samstag (13.08.2016 ab 10 Uhr) steht.
Eure Spieltermine entnehmt Ihr bitte den folgenden Spielplänen
oder unter www.tvpro-online.de.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein tolles Turnierwochenende und spannende Matches.

Spielplan für Samstag 13.08.2016 (ab 10 Uhr)

 

Spielplan für Sonntag 14.08.2016 (ab 9 Uhr)

Moerser Stadtmeisterschaften 2016 (Anmeldung noch bis zum 12.08)

Vom 20. bis 28.08 finden die Moerser Tennis-Stadtmeisterschaft statt. Gespielt wird auf der Anlage des TC Sportpark Moers-Asberg e.V. in allen Klassen und Disziplinen (Einzel, Doppel und Mixed).

Die Anmeldung läuft noch bis zum 12.08.2016.
Die Anmeldeliste liegt in unserem Clubhaus an der Theke. (Alternative Anmeldung über tvpro.online.de oder bei der Turnierleitung, siehe Flyer).

Also noch schnell anmelden und sein Tenniskönnen und unseren Club bei den Stadtmeisterschaften präsentieren!
Wir freuen uns auf eure zahlreichen Meldungen!

Viel Erfolg und schöne Spiele bei den Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften 2016.
stadtmeisterschaften_2016

5. TC Blau-Weiss Moers LK-Turnier (Vorankündigung)

Zwei Spiele sind für jeden Teilnehmer garantiert

Der TC Blau-Weiss Moers veranstaltet am 13. und 14. August auf der Vereinsanlage an der Filder Straße (jeweils ab neun Uhr) zum fünften Mal das bekannte LK-Turnier. Besonders attraktiv für die Sportler dürfte dabei die Regel sein, dass die Teilnehmer in den Leistungsklassen ausschließlich klettern, wenn sie gewinnen; dass sich Niederlagen aber nicht negativ auswirken.

Jeder kann mitmachen. So sind Turnieranmeldungen bei Juniorinnen und Junioren, Damen und Herren in der offenen Klasse sowie jeweils in den Altersklassen 30, 40, 50 und 60 möglich.

Bis zum 11.08.2016 um 23:59 Uhr besteht noch die Möglichkeit, sich einen Startplatz bei diesem LK-Turnier zu sichern. Anmeldungen erfolgen ausschließlich im „Netz“ über das TVpro-Turnierportal unter http://www.tvpro-online.de/turniere/turnierkalender/13580-5-tc-blau-weiss-moers-lk-turnier möglich.

Die Turnierorganisation mit der im Turniermanagement erfahrenen Diana Hömke an der Spitze weist noch ergänzend darauf hin, dass an diesen zwei Tagen kein Gesamtsieger ermittelt wird, es geht nur um die möglichen LK-Verbesserungen der einzelnen Teilnehmer.

Weitere Infos hierzu gibt es auch unter www.blau-weiss-moers.de.

LK-Turnier_Flyer_A6_BW_Moers_2016