Pfingstturnier 2013

Die Sieger des diesjährigen Pfingstturniers: Caroline Mays (rechts) und Thomas Heine (links)

Die Sieger des diesjährigen Pfingstturniers: Caroline Mays (rechts) und Thomas Heine (links)

Christopher Langer mit 17 Jahren jüngster Turnierorganisator aller Zeiten
Am 18. Mai 2013 fand wieder einmal unser alljährliches Pfingstturnier statt. Entgegen der Wettervorhersage blieb es zum Glück trocken und es konnte eifrig drauf los gespielt werden. 20 Teilnehmer sorgten für viele ausgeglichene Spielrunden. Es gab guten Sport und faire Spiele. Schön war auch, dass sich einige Neumitglieder zu unserem Turnier angemeldet haben und so schnell neue Bekanntschaften schlossen konnten.
Die Teilnehmer konnten sich bei Bier und Lydias Currywurst dann am Ende ein spannendes Finale ansehen. Strahl-ende Sieger waren am Ende des Turniers Thomas Heine (Foto links) und Caroline Mays (Foto rechts), die für Verena Hoffmann eingesprungen war. Sie besiegten in einem packenden Endspiel das Mixed Sabine Nahmacher und Arne Molkentin. Neben dem Pokal durften sich die Finalsieger über jeweils eine neue Dose Tennisbälle freuen.
Eine besonders schöne Geschichte war allerdings noch eine ganz andere bemerkenswerte Sache. Wir – der TC Blau-Weiss Moers – fördern die Jugendarbeit bekanntlich in  hohem Maße. Dabei wollen wir die jungen Leute auch mit einbeziehen und Ihnen die Chance geben, Verantwortung zu übernehmen. Junges Ehrenamt muss gefördert werden. Daher hatte ich Christopher gefragt, ob er sich vorstellen könne, das Pfingstturnier zu organisieren. Ohne zu zögern, erklärte er sich bereit und leitete das Turnier ganz eigenverantwortlich. Christopher ist mit 17 Jahren jüngster Turnierorganisator in der blau-weissen Historie. Eine tolle und nachahmenswerte Leistung. Wir sagen vielen Dank für Deine Unterstützung!