Moerser Kreismeisterschaften 2018 erfolgreich gestartet

TC Blau-Weiss Moers und TC Moers 08 begrüßen rund 200 Teilnehmer

Die Kreismeisterschaften 2018 wurden heute Morgen mit dem ersten Spiel des Tages zwischen Adrian Fertykowski (li) und Thomas Klapdor (re) offiziell eröffnet!

Insgesamt haben sich rund 200 TeilnehmerInnen zu den Kreismeisterschaften angemeldet.

Die Teilnehmerlisten, Auslosung und Turnierinformationen sind unter TVPRO online einsehbar.

Die Anmeldung erfolgt im Clubhaus des TC Blau-Weiss Moers. Dort erhalten auch alle Besucher die Informationen zur Platzbelegung.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen faire Spiele und viel Erfolg!

Die Kreismeisterschaften 2018 wurden heute Morgen mit dem ersten Spiel des Tages zwischen Adrian Fertykowski (li) und Thomas Klapdor (re) offiziell eröffnet!

Dringend Hilfe benötigt, Moerser Tennisspieler kämpft um sein Leben

Freud und Leid liegen oft so nah beieinander: Vor 11 Wochen ist Thomas Vater geworden – 9 Wochen später der Schock!

Tom ist an einer sehr aggressiven Art der Leukämie erkrankt. Diese aggressive Form führt unbehandelt innerhalb weniger Wochen zum Tod. Aktuell bekommt er eine Chemotherapie, die ihn am Leben hält.

Wenn Tom den 1. Geburtstag seiner Tochter noch erleben möchte, ist er dringend auf eine Stammzellspende angewiesen!

Aus diesem Grund führt unser Verein TC Blau-Weiss Moers am Sonntag, 15. Juli 2018, von 10:00-14:00 Uhr eine Registrierungsaktion in unserem Vereinsheim (Filder Str. 147, 47447 Moers) durch.

Wenn Sie zwischen 17 und 55 Jahre alt sind, möchten wir Sie dringend bitten, sich registrieren zu lassen.

Bitte helfen Sie alle, Tom zu motivieren, dass er weiter um sein Leben kämpft!

Die Registrierung/Typisierung erfolgt mittels eines Wattestäbchen-Abstrichs im Mund. Solltet Ihr als Spender infrage kommen, erfolgt die Spende in 80 % der Fälle als Blutspende.

Bitte melden Sie sich kurzfristig, wenn Sie teilnehmen wollen, da der Verein für die Bestellung der Materialien eine Anmeldeliste benötigt.

Anmeldung bitte an: dkms@blau-weiss-moers.de

Falls Sie nicht können, aber helfen wollen: Eine Registrierung ist auch online auf der Seite der DKMS möglich. Hier gibt es auch sehr viel und gutes Informationsmaterial (https://www.dkms.de).

Weitere Informationen zur DKMS finden Sie hier:

Schollmeier & Themann erklären Abschied

Vorstandsgespann beendet Tätigkeit nach zehn Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit

Andreas Schollmeier (1. Vorsitzender) und Dieter Themann (Schatzmeister) werden bei den kommenden Vorstandswahlen im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Jahres 2019 nicht erneut kandidieren. Dies gaben beide in der Vorstandssitzung am vergangenen Donnerstag (17.05.2018) bekannt. Damit beenden beide ihr Engagement gemeinsam nach zehn Jahren, so wie sie es gemeinsam im Jahr 2009 begonnen haben.

„Unser Entschluss ist endgültig. Die Mitglieder des Vereins haben jetzt ein Jahr Zeit, die Vorstandsposten neu zu besetzen“, kommentierte der scheidende 1. Vorsitzende, Andreas Schollmeier, den Entschluss am Rande der Vorstandssitzung. „Nach zehn Jahren Vorstandsarbeit, über 100 durchgeführten Einzelprojekten, Verdopplung der Mitgliederzahlen und Schaffung eines soliden finanziellen Fundaments, kann der neue Vorstand aus dem Vollen schöpfen. Neuer und frischer Wind wird dem Verein gut tun.“

Beide Vorstandsmitglieder hatten zuletzt aus persönlichen und beruflichen Gründen immer weniger zeitliche Kapazitäten, die nur teilweise durch die Mitwirkung anderer Ehrenamtler aufgefangen werden konnten. „Ein Rückzug während der laufenden Amtsperiode kam für uns jedoch nie in Betracht. Wir haben die Aufgaben und Verantwortung bis 2019 angenommen und werden diese auch bis zum Ende wahrnehmen“, erläuterte Dieter Themann (Schatzmeister).

Schatzmeister Dieter Themann (links) und 1. Vorsitzender Andreas Schollmeier verabschieden sich.

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (Stand: 24.05.2018)

TC Blau-Weiss Moers setzt neue Datenschutz-Standards um

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir unseren Mitgliedern einen Überblick über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns und der Rechte aus dem Datenschutzrecht. Welche Daten verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von den Mitgliedern in Anspruch genommenen Dienstleistungen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.
Filder Straße 147
47447 Moers
Tel.: 02841/22081
E-Mail: info@blau-weiss-moers.de

Unser Datenschutzverantwortlicher ist zu erreichen unter:

TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.
Datenschutzverantwortlicher
Filder Straße 147
47447 Moers
Tel.: 02841/22081
E-Mail: info@blau-weiss-moers.de

Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Mitgliedschaftsbeziehung von unseren Vereinsmitgliedern erhalten. Relevante personenbezogene Daten im Interessentenprozess oder Aufnahmeprozess (Stammdateneröffnung) sind:

  • Geschlecht
  • Vorname
  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Familienstand
  • Beruf
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Bankverbindung
  • Datum des Vereinsbeitritts
  • Status der Mitgliedschaft
  • Mannschaftszugehörigkeit

Wofür verarbeiten wir die Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

a. zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Erbringung von sportlichen Dienstleistungen im Rahmen der Mitgliedschaft unserer Mitglieder (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes) oder zur Durchführung von vor Aufnahme durchzuführenden Maßnahmen, die auf Anfrage potenzieller Mitglieder hin erfolgen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach der Mitgliedschaftsbeziehung und den sich hieraus ergebenden Pflichten für Verein und Mitglieder sowie aus Mitgliedschaften des Vereins bei Sportbünden und Fachverbänden. Hierzu werden u.a.

  • die Daten der Bankverbindung der Mitglieder zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse am Niederrhein und
  • (anonymisiert) die Mitgliederanzahl, das Geschlecht und das Alter für die jährliche Bestandsmeldung an den Landessportbund NRW e.V.

weitergeleitet. Die weiteren Einzelheiten zu den genannten Pflichten ergeben sich aus der Satzung.

b. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Soweit uns eine Einwilligung des betreffenden Mitglieds zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, z.B.

  • in Form von Kontaktaufnahmen zu Vereinszwecken und vereinsbezogenen Werbezwecken (Einladungen zu Turnieren und Veranstaltungen, Newsletter, Werbung von Sponsoren)

oder Weitergabe von Daten

  • in Form von Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb (z.B. zur Beantragung von Spielberechtigungen, für Mannschaftsmeldungen und Angabe der Kontaktdaten des Mannschaftsführers) an den Tennis-Verband Niederrhein e.V.  bzw.
  • (anonymisiert) in Form der Mitgliederanzahl für die bestehende Sportunfallversicherung an den Landessportbund NRW e.V.

erteilt wurde, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis der Einwilligung des betreffenden Mitglieds gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf gilt jedoch immer nur für die Zukunft. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Eine Statusübersicht der von dem betreffenden Mitglied erteilten Einwilligungen kann jederzeit bei uns angefordert werden.

Einverständniserklärung zur Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

c. zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (Art. 6 Abs. 1f DSGVO)

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen

Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb des Vereins erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Mitgliedschaftsverhältnis brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese unsere schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen wahren.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Vereins ist zu beachten, dass Informationen über unsere Mitglieder nur weitergegeben werden, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, das betreffende Mitglied eingewilligt hat oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter gleichgerichtet die Einhaltung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung / des Bundesdatenschutzgesetzes garantieren.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Nein.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder werden grundsätzlich nur für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Wir verarbeiten und speichern die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder, solange es für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten aus dem Mitgliedschaftsverhältnis erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten aus dem Mitgliedschaftsverhältnis nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, die – befristete – Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen;
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verjährungsvorschriften.

Darüber hinaus werden bestimmte Datenkategorien zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Welche Datenschutzrechte haben die Mitglieder?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und § 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit uns gegenüber widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Dabei ist zu beachten, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen der Mitgliedschaftsbeziehung muss durch das Mitglied diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Aufnahme und Durchführung der Mitgliedschaftsbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel die Aufnahme in den Verein oder die Ausführung des betreffenden Auftrags ablehnen müssen oder ein bestehendes Mitgliedschaftsverhältnis nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)?

Nein.

Findet “Profiling” statt?

Nein.

——————————————————————————————————————–

Weitere Datenschutzhinweise bei Nutzung der Internetseite

Weitere Datenschutzhinweise bei Nutzung der Internetseite finden sich hier

——————————————————————————————————————–

Informationen über das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

  1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht:
    Unsere Mitglieder haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke einzelfallbezogen Widerspruch einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die betreffenden einzelfallbezogenen Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei an info@blau-weiss-moers.de gerichtet werden.
  2. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken:
    In Einzelfällen verarbeiten wir personenbezogene Daten unserer Mitglieder, um Direktwerbung zu betreiben. Unsere Mitglieder haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei an info@blau-weiss-moers.de gerichtet werden.

——————————————————————————————————————–

Tag der offenen Tür am 28.4. mit Tennisstar Sarah Gronert

Tennisstar Sarah Gronert (links) wird beim Tag der offenen Tür zusammen mit Jill Lindhorst aufschlagen. Foto: Jan Plonka.

Der TC Blau-Weiss Moers 83 e.V. feiert seine Saisoneröffnung zum 35-Jährigen Vereinsjubiläum im Rahmen des Aktionstages “Deutschland spielt Tennis” mit einem ganz besonderem Eröffnungsprogramm.

Am Samstag, dem 28. April 2018 wird ab 13 Uhr allen Tennisinteressierten ein umfangreiches Tennisprogramm geboten.

Neben Aufschlagsmessung, Schnuppertraining und Spielmöglichkeit, Patentennis, einer Verlosung und dem ERIMA-Sportartikel Verkauf erwartet die Gäste um 14 Uhr das Highlight des Tages, der Tennis-Schaukampf mit unserem Tennisnachwuchs aus dem TC BW-Moers Talentteam und den beiden eingeladenen DTB-Ranglistenspielerinnen Sarah Gronert (Damen-Nr. 24, 2. Bundesliga, TC Bredeney)  und Jil Lindhorst (Damen 35-Nr. 17, Regionalliga, Ratinger TC).

Wir freuen uns mit euch diesen besonderen Start in die Tennissaison 2018 beim TC Blau Weiss Moers 83 e.V. erleben zu dürfen!

Alle weiteren Infos zum Tagesablauf und weiteren Angeboten findet ihr hier:

Neele Menßen gewinnt Ostermann-Cup

Ein erfolgreicher Saisonstart auf Asche für das Mitglied des BW Moers- Damenperspektivteams: Neele Menßen gewann die U14-Konkurrenz des Ostermann-Cups in Bocholt (KategorieJ2). Nach guten Vorstellungen im Viertel- und Halbfinale ohne Satzverlust gab sie sich auch im Endspiel am 08. April keine Blöße und gewann 6:1 und 6:4.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2018

Noch zwei Wochen bis zur Mitgliederversammlung!

Die Tennissaison 2018 beim TC Blau Weiss Moers steht vor der Tür. Nur noch wenige Wochen bis es auf die Plätze geht! Doch bevor es wieder so richtig los gehen kann, gibt es wie immer auch noch das ein oder andere bezüglich unseres Clublebens und dem Spielbetrieb zu besprechen.

Möchtet Ihr wissen was dieses Jahr bei uns im Verein auf dem Programm steht und euch aktiv an Entscheidungen beteiligen, dann seit Ihr zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 15.04.2018 um 10 Uhr bei uns im Clubhaus herzlich eingeladen!

Eine Menge Themen bezüglich unserer sportlichen Angebote, Medenspiele, Turniere, Vorstandsarbeit und sonstige Themen unseres Vereinslebens stehen auf der Tagesordnung und möchten wir mit Euch besprechen!

Alle weiteren Infos entnehmt Ihr bitte der nachstehenden Einladung.
Im Interesse eines sportlichen und attraktiven Clublebens freuen wir uns über Eure Teilnahme!

——————————————————————————————————————–

An alle Mitglieder des TC Blau-Weiss Moers

Liebe Tennisfreunde,

zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung

am Sonntag, den 15. April 2018 um 10:00 Uhr im Clubhaus

lade ich Sie / Euch herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung/Begrüßung und Totengedenken
  2. Feststellung der ordnungsmäßigen Einberufung und der Beschlussfähigkeit
  3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 15.03.2017
  4. Bericht über das laufende Geschäftsjahr
  5. Bericht des Sportwartes
  6. Bericht des Jugendwartes
  7. Bericht des Schatzmeisters
  8. Bericht der Rechnungsprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Antrag auf Einführung eines Mitgliedsausweises und Festsetzung einer Gebühr in Höhe von 15 Euro je Ausweis
  11. Haushaltsplan 2018
  12. Sonstige Anträge
  13. Termine und Aktionen 2018
  14. Verschiedenes

Gemäß § 10 Abs. 4 unserer Satzung können weitere Tagesordnungspunkte aufgenommen werden, wenn sie dem Vorstand mindestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung zugehen.

Mit sportlichen Grüßen

TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.
gez. Andreas Schollmeier

——————————————————————————————————————–

Nachrichtlicher Hinweis:
Die offizielle Einladung und die Anlagen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten der ordentlichen Mitgliederversammlung 2018 wurden bereits Ende März fristgerecht per E-Mail oder postalisch an alle Mitglieder versandt.

——————————————————————————————————————–

Frühjahrsputz, Ballausgabe & Platzeröffnung

Frühjahrsputz

Unser diesjähriger Frühjahrsputz am Samstag, den 14.04.2018, ab 10 Uhr steht kurz bevor. Wie jedes Jahr sind neben der Frühjahrsaufbereitung unserer Tennisplätze durch unseren Platzwart, auch andere wesentliche Arbeiten rund um die Plätze und Vereinsanlage zu erledigen.

Damit es auch dieses Jahr wieder schön und gesellig auf unserer Terrasse wird!

Wer Zeit und Lust hat die Spuren des Winters auf unserer Anlage mit zu beseitigen und den Verein für die Sommersaison vorzubereiten, ist herzlich eingeladen.

Wir können jede helfende Hand gebrauchen!

Teamarbeit in der Grünanlage und auf dem Spielplatz

Habt Ihr nützliche Dinge wie Handschuhe, Besen, Schaufeln etc. zu Hause, dürft Ihr diese gerne mitbringen. Erfahrungsgemäß kann man davon nie genug haben.

Für die hoffentlich zahlreiche und fleißige Unterstützung ist gegen Mittag eine kleine Stärkung seitens unsere Clubwirte Siggi und Ralf Schuchardt angekündigt.

Ballausgabe

In diesem Jahr werden die Medenspielbälle an die Mannschaftsführer ausschließlich im Rahmen des Frühjahrsputzes ausgegeben. Die Ballausgabe erfolgt gegen ein Entgelt in Höhe von 4 Euro je Dose. Die Bälle müssen dafür nicht mehr zurückgeben werden und können danach von den Mannschaften für das Mannschaftstraining genutzt werden.

Ausreichend Wässern nicht vergessen!

Platzeröffnung

Die Platzeröffnung ist, falls es das Wetter und der damit in Verbindung stehende Zustand der Plätze zulässt, nach der Mitgliederversammlung am 15.04.2018 in Verbindung mit einem kleinen Saisoneröffnungsturnier geplant. Änderungen sind vorbehalten.

Die Plätze werden offiziell erst durch öffentliche Bekanntmachung des Vorstandes freigegeben.

Sobald die Plätze freigegeben sind, wird es eine entsprechende Mitteilung auf der Vereinshomepage geben.

Aktionstag “Deutschland spielt Tennis” 2018 (Vorankündigung)

Saisoneröffnung des TC Blau-Weiss Moers am 28. April 2018 ab 13.00 Uhr mit Top-Angeboten für Neueinsteiger im Rahmen des Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 28. April 2018, ab 13.00 Uhr ist es wieder soweit: Wie im letzten Jahr werden wir an dem DTB Aktionstag “Deutschland spielt Tennis!” teilnehmen und mit Euch unsere Saisoneröffnung feiern.

Mitglieder wie Nicht-Mitglieder sind herzlich Willkommen an unserer Saisoneröffnungsparty teilzunehmen und unseren Verein näher kennenzulernen.  Ob klein oder groß, ob Einzelkämpfer oder Familie, bei uns sind alle herzlich Willkommen! Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Eure Verwandten, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen oder Nachbarn mitbringen würdet.

Neben der geselligen Einstimmung auf die kommenden Medenspiele stehen viele Aktionen auf dem Programm. Zunächst werden nach der Begrüßung um 13.30 Uhr die Treuesten von Euch für ihre 25jährige Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Das Highlight des Tages ist der um 14.00 Uhr beginnende Schaukampf mit Nachwuchstalenten unseres Vereins.

Ab 15.00 Uhr wollen wir unseren Gästen den von uns geliebten Sport näher bringen Wir haben dafür auf der einen Seite den Bereich „Patentennis“ ins Leben gerufen. Hier sollen Nicht-Mitglieder die Möglichkeit bekommen, mit einem von Euch ein paar Bälle zu schlagen oder vielleicht auch ein Doppel zu spielen. Auf der anderen Seite bieten wir Schnuppertraining für Tennisanfänger und Schnupperspielmöglichkeiten an.

Darüber hinaus besteht für alle Gäste die Möglichkeit an einer Aufschlagmessung oder einer Defibrillator-Schulung teilzunehmen. Wer Lust hat, kann zudem ERIMA-Sportartikel zu den neuen Club-Konditionen erwerben.

Letztlich bieten wir auch in diesem Jahr wieder für Tennisneulinge günstige Einstiegsangebote mit unseren Programmen “Mitgliedschaft” (35€), “Tennistraining” (90€) und “Tennisplatzreife” (149€) um bis zu 70% ermäßigten Mitgliedsbeitrag, Trainerstunden und Tennisschläger an.

Das komplette Programm unseres Aktionstages und mehr Infos zu unseren Einstiegsangeboten könnt Ihr unserem Flyer und unserer Homepage entnehmen. Mehr Infos zu unseren aktuellen Angeboten gibt es hier