Die MV findet als Präsenzveranstaltung Outdoor auf der Terrasse statt. Mit 28 Teilnehmern ist eine geringe Beteiligung festzustellen. Jürgen Brüx berichtet über das abgelaufene GF und bis heute. Es folgen die Berichte der weiteren Ressortbereiche. Ein ausgewogenes GF 2019 bildet u.a. die Grundlage für eine bereits im IST laufende Budgetphase 2020. Sämtliche bereits realisierte Projektkosten, wie z.B. die neue Schließanlage, die Neugestaltung des Zwischenganges, die Neuanschaffungen an Gastrogeräten, usw. sind bereits eingepreist. Verbleiben noch die Projektanträge „Moderne Sportstätten“.

Der Vorstand wird von der MV entlastet.

Die Neuwahl für den zurückgetretenen GF Thomas Heine bleibt in Ermangelung an Kandidaten erfolglos. Deja Luca wird als neuer Jugendwart für den zurückgetretenen Bastian Kirchhoff gewählt.

Die Satzungsänderung über die Konkretisierung der Amtszeit der Vorstände wird mehrheitlich angenommen.

FdR Jürgen Brüx

Anmerkung: Über Weiteres aus der Sitzung wird der Vorstand im Zusammenhang kommunizieren.