Ab morgen ist wieder Spielbetrieb!

Mit eingeschränkten Möglichkeiten und unter Beachtung folgender Regeln kann es endlich losgehen mit dem Tennis:

1. Es darf nur Einzel gespielt werden. Achtet immer auf den geforderten Abstand (Seitenwechsel, Bank, Betreten und Verlassen des Platzes).

2. Um allen Mitgliedern eine gleichberechtigte Möglichkeit im Spielbetrieb zu geben, gibt es vorläufig keine festen Trainingszeiten für die Medenmannschaften.

3. Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Die Toiletten sind zugänglich. Denkt bitte daran, dass die Zugangstüre aufgrund der neuen Schließanlage immer geschlossen bleibt. Die Ausgabe des personifizierten Transponders erfolgt aufgrund der Umstände sukzessive immer vor Ort – gegen Zahlung einer Kaution von 10€.

4. Aussagen zur Gastronomie können wir erst in den nächsten Tagen weitergeben. Die Aussenterrasse wollen wir abstandsgerecht bestuhlen.

5. Die Taschenablage in der Terrassenecke ist vorläufig gesperrt. Bitte legt eure Taschen im Auto bzw. im Flur vor den Toiletten ab.

6. Weitere COVID-19 Verhaltensregeln haben wir auf der Anlage platziert.

7. Bei Rückfragen: COVID-19 Beauftragter ist Philipp Heugel, stellvertretend Jürgen Brüx.

Wir bitten euch, den evtl. notwendigen Ansagen der „Offiziellen“ zu folgen, um einen den Erfordernissen entsprechenden reibungslosen und sportlichen Ablauf auf unserer schöner gewordenen Anlage zu gewährleisten.

Jürgen Brüx

(1.Vorsitzender)