Tenniscamps 2013

Insgesamt 70 Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß in den Sommerferien – große Resonanz auf Tenniscamps in den Sommerferien

IMG_1676In diesem Jahr 2013 fanden wieder unsere Tenniscamps in der ersten und letzten Ferienwoche auf unserer Tennisanlage statt. Mit gut 70 Kindern und Jugendlichen waren die Tenniscamps so gut besucht wie schon lange nicht mehr. Dabei wurde täglich zwischen 10 und 17 Uhr Tennis gespielt und gemeinsam zu Mittag gegessen. An den ersten beiden Tagen (Montag und Dienstag) stand jeweils das Training im Vordergrund. Am Mittwoch und Donnerstag wurde dann das große Sommercamp-Turnier in den jeweiligen Spiel- und Altersklassen ausgetragen. Für die Sieger gab es Pokale – aber für alle Teilnehmer gab es Präsente.

Zum Abschluss der Tenniscamps wurde am jeweiligen Donnerstag ein Grillabend mit anschließenden Übernachtungen in den aufgebauten Zelten durchgeführt. Ein gemeinsames Frühstück am Freitagmorgen rundete die Veranstaltung ab und wer wollte, konnte bis 13 Uhr noch mit alten oder neuen Freunden Tennis spielen.

Insgesamt waren es wieder zwei unterhaltsame Tenniscamps, die unsere Kinder und Jugendlichen mit Bravour gemeistert haben. Gerade in der ersten Woche hatte das heiße Sommerwetter den Kindern dabei alles abverlangt, so dass insgesamt ca. 250 Liter Wasser/Apfelschorle verteilt sowie viel Obst und Eis konsumiert wurden. Ein großer Dank geht an alle Betreuer, die das Trainerteam Dirriwachter beim Training, Zelt aufbauen und der Versorgung unterstützt haben. Das war wirklich toll!

Alle Teilnehmer freuen sich bereits auf die nächsten Tenniscamps in 2014!