TC BW Moers mit neuer Clubwirtin

Kennenlernabend bei der Saisonabschlussfete –
Die neue Clubwirtin heißt Gabi Sabat
Nach drei Jahren mit unserer Clubwirtin Lydia haben wir uns entschieden einen neuen Weg zu beschreiten. Wir bedanken uns bei Lydia für Ihre geleistete Arbeit und heißen “Gabi” herzlich Willkommen! Die Zeit bringt Veränderungen mit sich. Gestiegene Mitgliederzahlen bedürfen auch höherer organisatorischer Anforderungen an die Gastronomie. So oder so ähnlich könnte man unsere Entscheidung beschreiben, dass wir ab der kommenden Saison mit einer neuen Clubwirtin zusammenarbeiten möchten. Unsere neue Clubwirtin heißt Gabi Sabat. Sie wird zusammen mit ihrer Tochter die Clubgastronomie übernehmen. Beide sind sehr freundlich, verfügen über geballte Tenniserfahrung durch ihre zuletzt vierjährige Tätigkeit beim TC Rumeln-Kaldenhausen und bringen großes Engagement mit. So wollen sie auch im Winter das Clubhaus ein- bis zweimal pro Woche geöffnet halten. Unseren Mitgliedern wird damit Gelegenheit geben, auch im Winter unser Clubhaus aufzusuchen und die lange Wartezeit auf den Sommer durch Fußball-, Themen-, Kartenabende o.ä. zu verkürzen. Gutes Essen und Trinken sollen das Programm abrunden. Wir wünschen Lydia für ihre Zukunft alles Gute! Gleichzeitig freuen wir uns mit “Gabi” auf den ersten gemeinsamen Abend bei der Saisonabschlussfete.

IMG_0217

Von links: Thomas Heine (Geschäftsführer), Gabi Sabat und Tochter sowie Andreas Schollmeier (1. Vorsitzender) nach erfolgreicher Vertragsunterzeichnung.