TC Blau-Weiss Moers gründet Damen-Perspektivteam

Start in der 2. Verbandsliga im Winter 2017/2018 erfolgreich verlaufen!

Erstmals in der Vereinsgeschichte des TC Blau-Weiss Moers geht im Rahmen der Winterhallenrunde 2017/2018 eine Damenmannschaft der offenen Spielklasse in der 2. Verbandsliga an den Start. Mit dem Aufstieg der Juniorinnen U18 in die 1. Verbandsliga im Jugendbereich stellt der Verein nunmehr die Weichen, um die Nachwuchstalente des Vereins auch zukünftig leistungsgerecht und erfolgreich fördern zu können. Ziel ist es dabei langfristig und nachhaltig eine Damenmannschaft aus deutschen Nachwuchstalenten auf Verbandsebene zu etablieren und diese optimal auf den Erwachsenenspielbetrieb vorzubereiten. Hierzu kooperiert der Club auf sportlicher Seite auch mit dem Nachbarverein TC Moers 08.

Das neue Team um Magdalena Paszkowiak (U16: DTB Nr. 110) , Annemarie Lazar (U16: DTB Nr. 241), Madeleine Lehmann (U14: DTB Nr. 121, Stammverein: TC Moers 08), Neele Menßen (U14: DTB Nr. 132) und Maja Fischer (U14: DTB Nr. 232) konnte dabei bereits im ersten Spiel der laufenden Winterhallenrunde voll überzeugen. Gegen den Absteiger aus der 1. Verbandsliga, die Tennisabteilung des TUB Bocholt, erzielten die Youngstars ein sensationelles 4:2. Und auch das 2. Spiel konnten die jungen Damen mit 6:0 bei Blau-Schwarz Düsseldorf deutlich für sich verbuchen. Die letzten drei Spiele finden am 6., 13. und 20.01.2018 statt. Das ursprünglich Saisonziel des Klassenerhalts ist aber mit den zwei Siegen in den ersten beiden Spielen bereits in greifbarer Nähe.

Blau-Weißes Damen-Perspektivteam (von links): Magdalena Paszkowiak, Madeleine Lehmann, Maja Fischer, Neele Menßen und Annemarie Lazar.

Wir wünschen dem jungen Damen-Perspektivteam weiterhin viel Erfolg und drücken die Daumen für die kommenden Spiele im neuen Jahr 2018!