4. Moerser Junior Cup

DAS Breitensportturnier für die Jugend in Moers
Am Pfingstsonntag, den 19. Mai 2013, hatte der TC Blau-Weiss Moers zum 4. Moerser Junior Cup geladen – 17 Kinder und Jugendliche kamen an die Filderstraße, um an DEM Moerser Tennis-Breitensportturnier teilzunehmen. In diesem Jahr hatten leider nur der TC Sportpark Moers-Asberg und der gastgebende TC BW Moers Teilnehmer geschickt. Am Ende konnte der TC Sportpark Moers-Asberg den Cup-Gewinn durch ein 21:13 nach gewonnenen Spielen bejubeln. Vorher kämpften die Tennistalente bei herrlichem Sommerwetter verbissen und engagiert, aber stets sportlich fair um jeden Punkt. Gespielt wurde jeweils ein langer Satz bis 9; dabei sowohl Doppel als auch Mixed, was den Jugendlichen viel Spaß gemacht hat. Eingeteilt in den Altersgruppen U12 und U16 entwickelten sich spannende Spiele; die lautstarke Unterstützung durch die vielen mitgereisten Eltern und durch die zahlreichen neutralen Zuschauer sorgte zudem für beste Wettkampfstimmung. Obwohl nur zwei Mannschaften gemeldet hatten, erhielten die Ausrichter viel Lob für das angesetzte “Freundschaftsspiel”.
Bereits zu Beginn des Jahres hatte Andreas Schollmeier die Turnierorganisation in weiten Teilen an Dennis Wiecki und Adrian Stenchly abgegeben. Allesamt zogen unisono ein positives Fazit: “Das war ein wirklich gelungenes Jugendturnier und eine echt gute Werbung für den Tennissport.” Zur Freude aller Vorstandsbeteiligten gewinnt das Ehrenamt bei Blau-Weiss zunehmend an Bedeutung. Mehr als Tennis bedeutet eben auch: Einer für alle und alle für einen.

Die Sieger des diesjährigen Moerser Junior Cups kamen vom TC Sportpark Moers-Asberg

Die Sieger des diesjährigen Moerser Junior Cups kamen vom TC Sportpark Moers-Asberg