TC Blau-Weiss Moers holt zwei Stadtmeistertitel!

Gaby Kolassa und Elke Paap sowie Gaby Höhmann und Ralf Hohnrodt halten die blau-weißen Fahnen hoch!

Der TC Blau-Weiss Moers gratuliert seinen vier Vereinsmitgliedern zum Gewinn der Moerser-Sadtmeisterschaften 2017 im Damen Doppel und der Mixed Konkurrenz.
Das habt ihr SUPER gemacht!

Das Damendoppelteam Elke Paap und Gaby Kolassa beendeten das hervorragend organisierte und tolle Turnier beim TC Sportpark Moers Asberg ohne Satzverlust. Zwei klare Siege mit 6:3 6:2 und 6:4 6:4 reichten dem eingespielten Doppelteam zum Gewinn der Moerser-Stadtmeisterschaften 2017. Glückwunsch!

Elke Paap und Gaby Kolassa – Moerser Stadtmeisterinnen 2017 im Doppel der Damen 40/50

Auch der Titel in der Mixedkonkurrenz der Altersklasse 40/50 geht an unsere Vereinsmitglieder Gaby Höhmann und Ralf Hohnrodt. Glückwunsch!
Nach einem klaren Sieg im Halbfinale über die Vereinskollegen Wolfgang Roosen und Hellen Westphalen mit 6:2 und 6:1 kam es im Finale erneut zu einer blau-weissen Begegnung. Auch dort stellten die beiden ihr Tenniskönnen gegen Ihre Tennisfreunde Petra Nipken und Frank Huppertz unter Beweis und gewannen das vereinsinterne Duell
mit 6:1 und 6:3.

Moerser Stadtmeister 2017 – Gaby Höhmann und Ralf Hohnrodt im Mixed 40/50

Wir danken allen Teilnehmern und dem TC Sportpark Moers Asberg e.V. für eine tolle Turnierwoche und freuen uns auf die Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften 2018!

Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften (Finalergebnisse)

Andreas Schollmeier und Tristan Schunk erfüllen sich Traum vom ersten Stadtmeistertitel, Helen Westphalen gewinnt Einzel und Doppel

Zwei unglaublich spannende Finals hatten die blau-weißen Fans am Sonntag bei den Finalspielen der Moerser Stadtmeisterschaften zu bestaunen. Helen Westphalen machte um 10 Uhr den Anfang. Sie verwandelte nach geschlagenen drei Stunden Spielzeit ihren Matchball zum Gewinn des Stadtmeistertitels im Damen-Einzel der AK 30-50 mit 7:6 6:3. Eine unglaublich starke Leistung gegen die wesentlich jüngere Nadine Hohnrodt des TV Vennikel. Umso bemerkenswerter, dass ihr im Anschluss auch noch der Doppel-Triumph zusammen mit Gabi Höhmann im vereinsinternen Duell gegen Petra Nipken und Anja Genkel gelang.

Den dritten Stadtmeistertitel für den TC Blau-Weiss Moers holten sich der 1. Vorsitzende (Andreas Schollmeier) und der Mannschaftskapitän der 1. Herren (Tristan Schunk) im Herren-30-Doppel-Finale. In einem sehr ausgeglichenen Spiel gegen Thomas Balters und Per Hegenberg vom TV Vennikel musste nach den ersten beiden Sätzen mit 6:4 und 4:6 wie schon im Halbfinale der Matchtiebreak entscheiden. Und auch dieser war hart umkämpft. Beim Stande von 7:9 wehrten Schollmeier/Schunk zwei Matchbälle ab und gewannen schließlich mit 12:10. Damit erfüllten sich beide ihren Traum vom ersten Stadtmeistertitel.

Die Ergebnisse im Überblick

Helen Westphalen – Nadine Hohnrodt 7:6 6:3 (Damen 30-50 Einzel)

Helen Westphalen / Gabi HöhmannPetra Nipken / Anja Genkel 6:2 6:2 (Damen 40-50 Doppel)

Oliver Schirmer – Wolfgang Roosen 6:3 6:1 (Herren 50 Einzel)

Andreas Schollmeier / Tristan Schunk – Thomas Balters / Per Hegenberg 6:4 4:6 12:10 (Herren 30 Doppel)

Sonja Schwan-Kirscht / Sascha May – Frank Huppers / Petra Nipken 6:2 6:1 (Mixed 30-40)

Erfolgreiche blau-weiße Bilanz

Das blau-weiße Mixed-Finale (AK 50) zwischen Gabi Höhmann / Ralf Hohnrodt und Helen Westphalen / Wolfgang Roosen muss noch nachträglich ausgetragen werden, so dass sich der Verein über vier Stadtmeistertitel und drei Vize-Stadtmeistertitel in 19 Konkurrenzen freuen kann. Wir gratulieren allen SpielerInnen zu diesem tollen Ergebnis!

image

Die Stadtmeister und Vize-Stadtmeister 2016 vom TC Blau-Weiss Moers (von links): Anja Genkel, Gabi Höhmann, Helen Westphalen, Frank Huppers, Wolfgang Roosen, Ralf Hohnrodt, Petra Nipken, Andreas Schollmeier und Tristan Schunk.

Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften (Finalspiele am Sonntag)

Stadtmeisterschaft_web
Blau-Weiße Finalspiele am Sonntag

10.00 Uhr (Damen 30-50 Einzel): Hohnrodt – Westphalen

10.00 Uhr (Herren 50 Einzel): Schirmer – Roosen

13.00 Uhr (Mixed 30-40): Schwan-Kirscht/May – Huppers/Nipken

14.30 Uhr (Herren 30 Doppel): Balters/Hegenberg – Schollmeier/Schunk

14.30 Uhr (Mixed 50-60): Höhmann/Hohnrodt – Roosen/Westphalen

Zum Abschluss des Tages findet auf der Anlage des TC Sportpark Moers-Asberg die Siegerehrung der diesjährigen Moerser Stadtmeister statt.

Schollmeier/Schunk erstmals im Finale der Moerser Stadtmeisterschaften

Erfolgreicher Drei-Satz-Krimi gegen die ehemaligen Mannschaftskollegen Porcucek/Schunk

Es ist die Überraschung des Halbfinaltages bei den Moerser Stadtmeisterschaften. Andreas Schollmeier und Tristan Schunk haben durch ein 5:7 6:4 10:4 gegen die ehemaligen Mannschaftskollegen Sebastian Porcucek und Daniel Schunk in der Herren 30 Doppel-Konkurrenz das Finale erreicht. Dort treffen sie morgen um voraussichtlich ca. 14.30 Uhr auf den Sieger aus der Partie Balters/Hegenberg gegen Adelfang/Feist.

Die weiteren Ergebnisse des Halbfinaltages

Wolfgang Roosen besiegt im vereinsinternen Duell Ralf Hohnrodt in der Einzel-Konkurrenz der Herren 50.

Gabi Höhmann musste in ihrem Spiel der Einzel-Konkurrenz der Damen 50 leider aufgeben.

Helen Westphalen setzte sich im Einzel-Konkurrenz der Damen 30-50 souverän mit 6:0 6:1 durch.

Im Mixed 50-60 kommt es zu einem rein blau-weißen Finale zwischen Höhmann/Hohnrodt und Westphalen/Roosen.

Ebenfalls am heutigen Tag haben sich Frank Huppers und Petra Nipken für das Finale in der Konkurrenz Mixed 30-40 qualifiziert.

Wir gratulieren allen blau-weißen Finalisten und drücken für die morgigen Finals kräftig die Daumen!

image

Die amtierenden Vize-Kreismeister im Herren-Doppel (AK 30) stehen erstmals im Finale der Moerser Stadtmeisterschaften: Tristan Schunk (links) und Andreas Schollmeier.

Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften 2016 (Halbfinalspiele am Samstag)

Stadtmeisterschaft_web

Auch dieses Jahr ist der TC Blau-Weiss Moers e.V. mit zahlreiche Spielerinnen am Endspielwochenende vertreten. Wir geben Euch hier einen kurzen Überblick über die anstehenden Begegnungen aus Blau-Weißer Sicht:

Blau-Weiße Halbfinalspiele am Samstag

9.00 Uhr (Herren 30 Doppel): Schollmeier/Schunk – Porcucek/Schunk

10.00 Uhr (Herren 50 Einzel): RoosenHohnrodt

11.30 Uhr (Damen 30-50 Einzel): Höhmann – Hohnrodt

11.30 Uhr (Damen 30-50 Einzel): Soffner – Westphalen

14.30 Uhr (Mixed 30-40): Rodenbeck/Rodenbeck – Huppers/Nipken

14.30 Uhr (Mixed 50-60): Höhmann/Hohnrodt – Roosen/Soffner

14.30 Uhr (Mixed 50-60): Heiligers/Heiligers – Roosen/Westphalen

Zum Abschluss des Tages findet auf der Anlage des TC Sportpark Moers-Asberg die diesjährige Players Party der Moerser Stadtmeisterschaften statt.

Moerser Stadtmeisterschaften 2016 (Anmeldung noch bis zum 12.08)

Vom 20. bis 28.08 finden die Moerser Tennis-Stadtmeisterschaft statt. Gespielt wird auf der Anlage des TC Sportpark Moers-Asberg e.V. in allen Klassen und Disziplinen (Einzel, Doppel und Mixed).

Die Anmeldung läuft noch bis zum 12.08.2016.
Die Anmeldeliste liegt in unserem Clubhaus an der Theke. (Alternative Anmeldung über tvpro.online.de oder bei der Turnierleitung, siehe Flyer).

Also noch schnell anmelden und sein Tenniskönnen und unseren Club bei den Stadtmeisterschaften präsentieren!
Wir freuen uns auf eure zahlreichen Meldungen!

Viel Erfolg und schöne Spiele bei den Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften 2016.
stadtmeisterschaften_2016

Moerser Stadtmeisterschaften auch im Jahr 2015 ein voller Erfolg

TC Blau-Weiss Moers stellt 6 Stadtmeister und 3 Vizestadtmeister

Für den TC Blau-Weiss Moers waren die in diesem Jahr beim TV Vennikel ausgespielten Moerser Stadtmeisterschaften erneut ein voller Erfolg. Mit 6 Stadtmeister- und 3 Vizestadtmeistertiteln glänzte der Verein wieder aus sportlicher Sicht. Hier die Stadtmeister und Vizestadtmeister im Überblick:

Damen 40 Doppel

Im Damen 40 Doppel konnten sich Gaby Höhmann und Elke Paap gegen Anja Genkel und Petra Niepken mit einem 6:3 3:6 und 10:5 durchsetzen.

Damen 50 Einzel

Im Damen 50 Einzel konnte sich Helen Westphalen gegen Gaby Höhmann mit einem 7:6 4:6 und 10:7 durchsetzen.

Herren 50 Einzel

Im Herren 50 Einzel konnte sich Ralf Hohnrodt gegen Karl-Heinz van Berlo mit einem 7:6 und 6:3 durchsetzen.

Herren 50 Doppel

Im Herren 50 Doppel konnten sich Wolfgang Roosen und Frank Huppers mit einem 7:6 und 6:3 durchsetzen.

Herren 55 Einzel

Im Herren 55 Einzel konnte sich Wolfgang Roosen gegen Franz Langer einem 6:4 3:6 und 10:3 durchsetzen.

Mixed 50

Im Mixed 50 konnten sich Elke Paap und Frank Steiner durchsetzen.

Gratulation an alle SiegerInnen und Dank an alle TeilnehmerInnen

Wir gratulieren allen SiegerInnen und danken allen blau-weißen TeilnehmerInnen für die erfolgreiche sportliche Repräsentation unseres Clubs!

01f2b2c220b986dca2ed93c80c6c3b2ba700df6255

TC Blau-Weiss Moers war erfolgreicher Ausrichter der Moerser Stadtmeisterschaften 2014

Verein feiert 5 Stadtmeister und 5 Vizestadtmeister in 15 Konkurrenzen

Was für ein Tennisspektakel. Insgesamt 9 Tage durfte die Moerser Öffentlichkeit attraktives Tennis auf der Anlage des TC Blau-Weiss Moers (TC BW Moers) bewundern. So gab es mit Ausnahme zweier Regentage einen großen Spieler- und Besucherandrang. In insgesamt 15 Konkurrenzen spielten 134 Teilnehmer um die begehrten Moerser Stadtmeistertitel. Dabei konnte der TC BW Moers – als diesjähriger Gastgeber – insgesamt 5 Stadtmeister und 5 Vizestadtmeister feiern. Kein anderer Moerser Verein war damit erfolgreicher als der TC BW Moers.

Hier gibt es alle Ergebnisse im Überblick.

P1050381 - Kopie

Gaby Höhmann (links) und Beate Kixmöller waren beide im Einzel und Doppel in der Altersklasse Damen 50/55 erfolgreich.

Gaby Höhmann erneut erfolgreichste Spielerin des TC Blau-Weiss Moers

Im Einzel besiegte Gaby Höhmann (TC BW Moers) in der Altersklasse 50/55 die Zweitplatzierte Beate Kixmöller vom TC BW Moers und Heike Gröger vom TC Asberg (6:4 3:6 7:6)

Im Doppel besiegten Gaby Höhmann und Beate Kixmöller (TC BW Moers) in der Altersklasse 50/55 die Zweitplatzierten Gaby Kolassa und Elke Paap vom TC BW Moers (4:6 6:3 7:6) sowie Heike Gröger und Karin Kehler vom TC Asberg (6:3 6:2).

P1050374

Wolfgang Roosen (links) gewann gegen Andreas Treiber den Stadtmeistertitel in der Altersklasse Herren 50/55.

Wolfgang Roosen siegt im Einzel bei den Herren 50/55

Mit einem 7:6 1:6 7:6 gewann Wolfgang Roosen vom TC BW Moers den Stadtmeistertitel im Finale gegen Andreas Treiber vom TC Asberg.

Damit konnte Wolfgang Roosen seinen Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen.

Zuvor hatte er bereits Wolfgang Schauerte-Lüke vom TC Asberg (6:2 6:0) und Markus Fenger vom TC Moers 08 (5:7 6:2 7:6) ausgeschaltet.

 

 

P1050376

Rainer Sturzmann (links) schlug im Finale der Herren 60 Theo Mertin.

Rainer Sturzmann gewinnt im Einzel in der Altersklasse Herren 60

Der an Nr. 1 gesetzte Rainer Sturzmann vom TC BW Moers konnte im Einzel der Altersklasse Herren 60 den Titel erfolgreich im Finale gegen Theo Mertin vom TC Asberg mit 6:3 6:1 gewinnen.

Zuvor hatte er bereits gegen Rolf Glockenstein vom TC Asberg (6:1 6:1) und Erwin Ruppelt (6:4 6:4) gewonnen.

Rainer Sturzmann konnte den Titel damit ohne Satzverlust für den TC BW Moers holen.

 

 

 

 

P1050377

Werner Klenn (rechts) gewann im Herren Einzel der Altersklasse 65/70 souverän den Stadtmeistertitel im Finale gegen Klaus Steiner.

Werner Klenn siegt im Finale der Altersklasse Herren 65/70

Den fünften Stadtmeistertitel holte für den TC BW Moers Werner Klenn im Finale gegen Klaus Steiner vom TV Vennikel (6:0 6:1).

Besonders beeindruckend: Werner Klenn hatte im gesamten Turnier nur 3 Spiele abgegeben. Er gewann bereits zuvor gegen Sigfried Matyas vom TC Asberg (6:0 6:0) und Gerd Meyer vom TC Asberg (6:0 6:2).

 

 

 

 

 

P1050371 - Kopie

Tristan Schunk (links) und Jörg Plümmen bestritten das Einzel Finale in der Altersklasse Herren 30.

Tristan Schunk wird zweifacher Vizestadtmeister

Einen großen Erfolg konnte auch Tristan Schunk vom TC BW Moers erzielen. Erst im Finale der Herren 30 unterlag er Jörg Plümmen vom TV Vennikel mit 3:6 3:6.

 

 

P1050339

Andreas Schollmeier und Tristan Schunk (links) unterlagen im Finale Herren Doppel Tim Rojahn und Benjamin Jakubowski.

 

 

Im Doppel Finale der Herren offene Klasse zog er mit seinem Vereinskameraden Andreas Schollmeier bis ins Endspiel ein, wo sich beide Tim Rojahn und Benjamin Jakubowski vom TV Vennikel geschlagen geben mussten.

Letztlich kann der TC BW Moers auch dem Herren 60 Doppel Rainer Sturzmann und Alfons Rose gratulieren, die in einem packenden Endspiel Harald Stamm und Theo Mertin vom TC Asberg nur knapp unterlagen (7:6 2:6 7:6).

P1050379

Caroline Langerbein (rechts) und Nele Rohrbach gewannen im Damen Doppel den Stadtmeistertitel.

Caroline Langerbein vom TC Asberg erfolgreichste Spielerin bei den Damen

Dreifache Finalistin und damit erfolgreichste Spielerin bei den Damen war Caroline Langerbein vom TC Asberg.

Sie gewann im Damen Einzel gegen Hannah Laus vom TV Vennikel (6:2 6:0).

Im Damen Doppel gewann sie an der Seite der erst 13jährigen Nele Rohrbach mit Siegen gegen die Zweitplatzierten Dunja Neuse und Kerstin Eregyin vom TV Vennikel (6:3 6:3), Stefanie Höffken und Sonja Schwan-Kirscht (6:4 6:3) sowie Larissa Brümmer und Lena Kamke vom TV Vennikel (6:1 6:0).

P1050386

Janina Schauerte-Lüke und Benjamin Anders gewannen die Mixed-Konkurrenz.

Im Mixed musste sich Caroline Langerbein mit ihrem Partner Jens Meschede vom TV Vennikel in einem spannenden 3-Satz-Krimi mit 7:6 4:6 7:6 den Siegern Janina Schauerte-Lüke und Benjamin Anders geschlagen geben.

 

 

 

 

P1050369

Timo Grützediek gewann im Einzel-Finale der Herren gegen Tim Rojahn.

 

Timo Grützediek vom TC Moers 08 gewinnt im Herren Einzel

Mit einem 6:1 6:7 7:6 konnte sich Timo Grützediek vom TC Moers 08 im Herren-Endspiel gegen Tim Rojahn durchsetzen und seinen Titel verteidigen.

 

 

 

 

 

 

Wer spielte noch?

In der Konkurrenz Damen 30/40, die im Modus Jede gegen Jede ausgetragen wurde, setzte sich im entscheidenden, äußerst spannenden Spiel zwischen den Clubkameradinnen vom TV Vennikel Dunja Neuse mit 0:6, 7:6 und 7:6 (7) gegen Kerstin Eregyin durch.

Auch im Finale der Konkurrenz Herren 40 wurde der Sieger in einem vereinsinternen Duell ermittelt: Dabei setzte sich Frank Glöckler mit 6:2 7:5 gegen Volker Pesch durch (beide SV Schwafheim).

Und, ja, auch im Wettbewerb Herren-Doppel 40/50 machten vier Spieler des gleichen Vereins den Titel unter sich aus, diesmal waren es Sportler des TC Moers 08: Markus Bühlen/ Gert Becker gewannen zweimal 6:3 gegen Markus Fenger/ Martin Koenen.

P1050330

Sportwart Franz Langer hatte während der Moerser Stadtmeisterschaften die Organisation jederzeit fest im Griff und war jeden Tag für alle SpielerInnen aktiv.

Dank an alle Beteiligten

Ein großer Dank gilt den Organisatoren, insbesondere unserem Sportwart Franz Langer, Geschäftsführer Thomas Heine, Schatzmeister Dieter Themann, Oberschiedsrichter Hans Wagner, Platzwart Pietro Angioni und unseren Clubwirtinnen Gabi und Nina Sabat.

Darüber hinaus bedanken wir uns bei allen SpielerInnen für die rege Teilnahme und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

TC Blau-Weiss Moers … mehr als Tennis!

Ergebnisse und Termine der Moerser Stadtmeisterschaften 2014

Der TC Blau-Weiss Moers freut sich über insgesamt 134 gemeldete SpielerInnen

Zum ersten Mal seit Wiederbelebung der Moerser Tennis-Stadtmeisterschaften ist der TC Blau-Weiss Moers Ausrichter des Turniers und freut sich auf 134 gemeldete SpielerInnen. Dabei geht der Gastgeber selbst mit einer Rekordteilnehmerzahl von 30 gemeldeten SpielerInnen an den Start. Mit dem TV Vennikel und dem TC Sportpark Moers-Asberg bilden diese drei Vereine das Gros des Teilnehmerfelds.

Wir wünschen allen Teilnehmern sonniges Wetter sowie tolle und faire Spiele!

Alle wichtigen Turnierinformationen sind nachfolgend wiedergegeben:

Hier gibt es alle Ergebnisse (Stand: 13.07.2014).

Hinweis an alle SpielerInnen:

1. Maßgebend sind die Spieltermine, die einen Tag vor der Ansetzung im Internet veröffentlicht sind.

2. Bitte achtet darauf, dass Ihr Euch jeweils 30 Minuten vor dem Spieltermin auf der Tennisanlage einfindet und bei der Turnierleitung meldet, um einen reibungslosen Turnierablauf gewährleisten zu können.  

3. Wir möchten Euch gerne bitten, Eure Spielerdaten und die Termine zu überprüfen. Anträge für Berichtigung der Spielerdaten sind an die Turnierleitung unter info@blau-weiss-moers.de zu richten.

4. Terminverschiebungen sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Vielen Dank.

Stadtmeisterschaften_Plakat_A3_BW_Moers_2014 (1417x2000)

Moerser Stadtmeisterschaften 2014

Der TC Blau-Weiss Moers lädt ganz herzlich alle Moerser Tennisfreunde zu den diesjährigen Moerser Stadtmeisterschaften (LK-Turnier) vom 5. bis 13. Juli 2014 ein

Liebe Moerser Tennisfreunde,

hiermit laden wir Euch herzlich zu den Moerser Stadtmeisterschaften (LK-Turnier) vom 5. bis 13. Juli 2014 ein. In den vergangenen beiden Jahren hatten die Veranstalter jeweils mehr als 100 Teilnehmer. Wir würden uns freuen, wenn Ihr auch in diesem Jahr wieder dabei seid!

Alle Einzel-Teilnehmer erhalten zudem einen 5 Euro-Gutschein für unser 3. TC Blau-Weiss Moers LK-Turnier am 09./10.08.2014.

Weitere Infos findet Ihr in unserer offiziellen Ausschreibung Stadtmeisterschaften 2014.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Vereinssportwarte.

Stadtmeisterschaften_Plakat_A3_BW_Moers_2014 (1417x2000)