Neele Menßen gewinnt Ostermann-Cup

Ein erfolgreicher Saisonstart auf Asche für das Mitglied des BW Moers- Damenperspektivteams: Neele Menßen gewann die U14-Konkurrenz des Ostermann-Cups in Bocholt (KategorieJ2). Nach guten Vorstellungen im Viertel- und Halbfinale ohne Satzverlust gab sie sich auch im Endspiel am 08. April keine Blöße und gewann 6:1 und 6:4.

Jugendförderung

Förderung des Jugendtrainings im Jahr 2018

Bei uns wird das Jugendtraining grundsätzlich in einer 3er/4er-Gruppe von unseren Vereinstrainern Ron und Wilco Dirriwachter durchgeführt.

Der Verein fördert 1 Trainingsstunde pro Woche und Kind in 3er/4er Gruppen. jeweils im Sommer (S) und Winter (W). Um am Jugendtraining teilnehmen und die Förderung des Vereins erhalten zu können, muss das Kind / der Jugendliche Mitglied des TC Blau-Weiss Moers 83 e.V. sein. Zusätzliches Training kann mit den Trainern individuell vereinbart werden. Die Kosten dafür sind aber vollständig selbst zu tragen.

Das Jugendtraining wird pro Kind einer Familie, einer Lebenspartnerschaft oder eines alleinerziehenden Elternteils (Eltern) vom Verein wie folgt gefördert:

–           das 1. Kind mit:                                                            20,00 € (S) / 30,00 € (W)

–           das 2. Kind mit:                                                            20,00 € (S) / 30,00 € (W)

–           das 3. und jedes weitere Kind mit:                               40,00 € (S) / 60,00 € (W)

Für das Jugendtraining in 3er/4er-Gruppen stellt das Trainerteam max. 10,00 € je Stunde (60 min.) und Kind/Jugendlichem in Rechnung. Das Trainingsentgelt wird vom Trainerteam abzüglich der o.g. Förderungsbeträge von den Kindern/Jugendlichen bzw. deren Erziehungsberechtigten vereinnahmt.

Eltern mit 3 oder mehr Kindern haben die besondere Förderung des 3. und jedes weiteren Kindes beim Schatzmeister des Vereins gesondert anzumelden. Das bedeutet, dass z.B. im Fall von 3 Kindern zunächst bei den Trainern das Trainingsentgelt gemindert um den Förderungsbetrag in Höhe von 20,00 € (S) / 30,00 € (W) pro Kind zu bezahlen ist. Auf Antrag wird den Eltern dann vom Schatzmeister der Restförderungsbetrag in Höhe von 20,00 € (S) / 30,00 € (W) erstattet.

Weiterführende Hinweise:
Als Jugendliche gelten gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 3 der Vereinssatzung jugendliche Mitglieder, die am 1.1. eines Geschäftsjahres das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder als Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwillige im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), die am 1.1. eines Geschäftsjahres das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, einen entsprechenden Nachweis führen können.

In den Schulferien findet kein Training statt. Sollte aufgrund von Feiertagen eine Trainerstunde ausfallen, wird diese erst beim wiederholten Male (also erst beim 2. Ausfall) nachgeholt oder erstattet.

Kleingruppen (2-er oder Einzeltraining) sind in Absprache mit den Trainern möglich und werden mit dem gleichen Absolutbetrag pro Teilnehmer [z. Zt. 20,00 € (S) / 30,00 € (W)] gefördert. Die mit den Trainern im Vorfeld zu besprechenden Mehraufwendungen für das Training in Kleingruppen sind allerdings selbst zu tragen.

Doppelter Erfolg für Neele Menßen

Gelungener Jahresausklang – starker Jahreseinstieg

Doppelter Erfolg für Neele Menßen, die seit dem Winter Teil des erfolgreichen Damenperspektivteams ist: Nach längerer Durststrecke ohne Turniersieg gewann Neele zum Jahresende zunächst den Wintercup in Breitscheid in der U14-Konkurrenz (Kategorie J3). Nach guten Vorstellungen im Viertel- und Halbfinale (6:3, 6:2 und 6:2, 6:1) wartete im Finale mit Clara Schön eine starke Gegnerin aus Dresden. Neele behielt die Nerven und gewann schließlich 7:5 und 6:4. Über das gesamte Turnier punktete Neele vor allem mit ihrem starken ersten Aufschlag.

Direkt zum Jahresstart konnte Neele dann das Essener Neujahrststurnier (Kategorie J2) gewinnen. An eins gesetzt, gab es nach einem Rast zunächst zwei mühelose Siege (6:0, 6:1 und 6:0, 6:0), bevor es im Finale gegen die zwei der Setzliate zu einem engen Match kam, in dem beide Spielerinnen nervös und mit vielen Fehlern agierten. Zwar verspielte Neele im ersten Satz eine 3:0-Führung und im zweiten Satz eine 5:2-Führung, konnte sich dann aber nervenstark jeweils mit 7:6 durchsetzen. Im Tiebreak des zweiten Durchgangs wehrte sie dabei nach einem 2:6-Rückstabd vier Satzbälle am Stück ab. Insbesondere im Viertel- und Halbfinale war es erneut der starke Aufschlag, der die Gegnerinnen zur Verzweiflung trieb.

Zwei Turniersiege hintereinander waren der verdiente Lohn für das beharrliche Training und den Einsatz der vergangenen Monate, in denen es trotz guter Leistungen nicht zum Turniersieg reichte.

Gelungener Jahresausklang und starker Jahreseinstieg für Neele Menßen. Foto: privat.

Turniererfolg für Annemarie Lazar

Eine glückliche Siegerin! Annamarie Lazar vom TC Blau-Weiss Moers 83 e.V. freut sich über ihren Turniersieg bei der Dunlop Junior Series.

Auch bei den Turnieren läuft es super!
Annemarie Lazar aus unserem Talentteam konnte am vergangenen Wochenende einen weiteren Turniersieg für sich verbuchen.
Bei den Aggertal Junior Indoor Open, einem Turnier der Dunlop Junior Series, erreichte Annemarie im Feld der Juniorinnen U16/18  mit zwei deutlichen Siegen in den Vorrunden, mit jeweils 6:3 6:2, das Finale.
Auch dort zeigte Annemarie tolles Tennis und setzte sich im Finalspiel mit einem beeindruckendem 6:1 6:2 gegen ihre Kontrahentin, Uzumah Ume vom TC Benrath durch und freute sich über ihren Turniersieg.

Wir gratulieren zu einer tollen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg bei kommenden Turnieren!

Jugend-Nikolausturnier 2017 (Vorankündigung)

Auch dieses Jahr findet am Sonntag, den 17.12.2017 von 11-14 Uhr unser traditionelles Jugend-Nikolausturnier unter der Leitung von Ron & Wilco Dirriwachter statt.

Anmelden könnt ihr euch für das Spassturnier bis zum 12.12.2017 bei unseren beiden Trainern.
Austragungsort ist wie immer die Klingerhuf-Tennishalle in Neukirchen-Vluyn.
Im Anschluss wartet zur Stärkung noch ein leckeres Pizzaessen und ein kleines Nikolauspräsent für alle Teilnehmer.

Alle weiteren Infos entnehmt ihr bitte dem Flyer!
Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Weihnachtszeit!

TC Blau-Weiss Moers gründet Damen-Perspektivteam

Start in der 2. Verbandsliga im Winter 2017/2018 erfolgreich verlaufen!

Erstmals in der Vereinsgeschichte des TC Blau-Weiss Moers geht im Rahmen der Winterhallenrunde 2017/2018 eine Damenmannschaft der offenen Spielklasse in der 2. Verbandsliga an den Start. Mit dem Aufstieg der Juniorinnen U18 in die 1. Verbandsliga im Jugendbereich stellt der Verein nunmehr die Weichen, um die Nachwuchstalente des Vereins auch zukünftig leistungsgerecht und erfolgreich fördern zu können. Ziel ist es dabei langfristig und nachhaltig eine Damenmannschaft aus deutschen Nachwuchstalenten auf Verbandsebene zu etablieren und diese optimal auf den Erwachsenenspielbetrieb vorzubereiten. Hierzu kooperiert der Club auf sportlicher Seite auch mit dem Nachbarverein TC Moers 08.

Das neue Team um Magdalena Paszkowiak (U16: DTB Nr. 110) , Annemarie Lazar (U16: DTB Nr. 241), Madeleine Lehmann (U14: DTB Nr. 121, Stammverein: TC Moers 08), Neele Menßen (U14: DTB Nr. 132) und Maja Fischer (U14: DTB Nr. 232) konnte dabei bereits im ersten Spiel der laufenden Winterhallenrunde voll überzeugen. Gegen den Absteiger aus der 1. Verbandsliga, die Tennisabteilung des TUB Bocholt, erzielten die Youngstars ein sensationelles 4:2. Und auch das 2. Spiel konnten die jungen Damen mit 6:0 bei Blau-Schwarz Düsseldorf deutlich für sich verbuchen. Die letzten drei Spiele finden am 6., 13. und 20.01.2018 statt. Das ursprünglich Saisonziel des Klassenerhalts ist aber mit den zwei Siegen in den ersten beiden Spielen bereits in greifbarer Nähe.

Blau-Weißes Damen-Perspektivteam (von links): Magdalena Paszkowiak, Madeleine Lehmann, Maja Fischer, Neele Menßen und Annemarie Lazar.

Wir wünschen dem jungen Damen-Perspektivteam weiterhin viel Erfolg und drücken die Daumen für die kommenden Spiele im neuen Jahr 2018!

Jugend-Clubmeisterschaften 2017 – Ein toller Turniertag

Bestes Tenniswetter bei den Jugend-Clubmeisterschaften 2017 des TC Blau-Weiss Moers 81 e.V.

Am vergangenen Samstag stellte unser Tennisnachwuchs sein Können bei den diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften des TC Blau Weiss Moers unter Beweis.
Ab 10 Uhr morgens wurde in den Klassen U10, U14 und U18 der Jungen und Mädchen jeweils der Jugend-Clubmeister 2017 ausgespielt.

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung! Die U10 Juniorinnen und Junioren

 

 

Stolze Turnierteilnehmer! Die U14 Juniorinnen

Platz 1. und 2. der Junioren U14. Eine starke Leistung!

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachte unsere Tennisjugend samt mitgebrachten Zuschauern einen tollen Tennissamstag bei uns auf der Anlage.

 

 

 

 

Ab 13 Uhr sorgte dass Grillbuffet von Siggi & Ralf nach den spannenden und äußerst fairen Matches für die verdiente Stärkung.

 

 

 

 

 

Die Anschließende Siegerehrung mit Pokalen für die Finalspieler und Urkunden für alle Teilnehmer bildete einen tollen Abschluss für einen durchweg positiven Turniertag.

Auch wir haben Pokale und Urkunden verdient! Die U14 und U18 Junioren

Wir gratulieren allen Turniersiegern und bedanken uns bei allen Teilnehmern, Eltern, Zuschauern, unserer Gastronomie  und der Turnierorganisation für einen gelungenen Turniersamstag.

Infos zur Platzbelegung der Jugend-Clubmeisterschaften

Tennisnachwuchs des TC Blau-Weiss Moers 83 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

am morgigen Samstag, den 16.09.2017, finden unsere Jugend-Clubmeisterschaften  bei uns auf der Anlage statt.
Die Plätze 4 – 9 sind in der Zeit von 10:15 bis ca. 14 Uhr für unseren Tennisnachwuchs reserviert.
Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch ein schönes Wochenende!

Jugend-Clubmeisterschaften 2017


Auch dieses Jahr findet für unseren Tennisnachwuchs die Jugend-Clubmeisterschaft beim TC Blau-Weiss Moers statt.
Wer sich in diesem Jahr als Jugend-Clubmeister küren darf, wird am Samstag den 16.09.2017 bei uns auf der Clubanlage ausgespielt.

Alle weiteren Infos entnehmt ihr bitte dem Flyer!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und einen tollen Turniertag.

 

Sommerferien-Tenniscamp die Zweite – Infos zur Platzbelegung

Sommerferien-Tenniscamp 2017 beim TC Blau Weiss Moers 83 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,
am Montag den 21.08.2017 startet das zweite Jugend-Sommereferien-Tenniscamp 2017 auf unserer Anlage.
Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl mit über 30 Teilnehmern werden in der Zeit von Montag (21.08) bis Donnerstag (24.08) zwischen 10 und 16:30 Uhr die Plätze 3-9 für das Tenniscamp reserviert sein.
Soweit weitere Plätze zur Verfügung stehen, sind diese natürlich für den üblichen Spielbetrieb freigegeben.
Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch noch eine angenehme letzte Ferienwoche!