Beim TC Blau-Weiss Moers kann man wieder Punkte sammeln

Zwei Spiele sind für jeden Teilnehmer beim dritten LK-Turnier garantiert

Der TC Blau-Weiss Moers veranstaltet am 9. und 10. August auf der Vereinsanlage an der Filder Straße (jeweils ab neun Uhr) zum dritten Mal das bekannte LK-Turnier. Besonders attraktiv für die Sportler dürfte dabei die Regel sein, dass die Teilnehmer in den Leistungsklassen ausschließlich klettern, wenn sie gewinnen; dass sich Niederlagen aber nicht negativ auswirken.

LK-Turnier

Der TC Blau-Weiss Moers erwartet beim LK-Turnier erneut eine so starke Beteiligung wie im Vorjahr.

Jeder kann mitmachen. So sind Turnieranmeldungen bei Damen und Herren in der offenen Klasse sowie jeweils in den Altersklassen 30, 40, 50 und 60 möglich.

Bis zum 6. August um Mitternacht besteht noch die Möglichkeit, sich einen Startplatz bei diesem LK-Turnier zu sichern. Anmeldungen erfolgen ausschließlich im „Netz“ über das TVpro-Turnierportal möglich. Weitere Infos hierzu gibt es auch unter www.blau-weiss-moers.de.

Die Turnierorganisation mit der im Turniermanagement erfahrenen Diana Hömke an der Spitze weist noch ergänzend darauf hin, dass an diesen zwei Tagen kein Gesamtsieger ermittelt wird, es geht nur um die möglichen LK-Verbesserungen der einzelnen Teilnehmer.

„In den letzten Jahren hatten wir jeweils rund 100 Teilnehmer. Diese Marke wollen wir auch in diesem Jahr wieder erreichen“, erläutert der 1.Vorsitzende Andreas Schollmeier die ehrgeizigen Ziele für dieses Turnier.