3. TC Blau-Weiss Moers LK-Turnier mit tollen Spielen

Über 70 Teilnehmer machen LK-Turnier zu einem tollen Moerser Tennisereignis

Am 9. und 10. August 2014 nahmen wieder über 70 Teilnehmer am bereits dritten Moerser LK-Turnier beim TC BW Moers teil. Gespielt wurde bei diesem neuerlichen Tennisereignis innerhalb weniger Tage auf der schmucken Anlage an der Filder Straße erstmals auch bei den JuniorInnen sowie wie gewohnt in den Konkurrenzen Herren und Damen offene Klasse, 30, 40 und 50. In jeweils zwei Spielen hatten die Teilnehmer Gelegenheit, Leistungsklassenpunkte zu sammeln.

Zehn Stunden lang, von 9 bis 19 Uhr, wurde auf neun Plätzen attraktives Tennis gespielt. „Wir hatten erneut zwei sehr schöne Tennistage auf unserer Anlage“, bilanziert Vorsitzender Andreas Schollmeier, „die Begeisterung für den weißen Sport ist durch die LK-Turniere weiter ungebrochen. Viele Ehemalige und Nicht-Tennisspieler nehmen dies zum Anlass, den Schläger (wieder) in die Hand zu nehmen.“

Erfreulich zudem, dass die Sportler geradezu begeistert waren von der Atmosphäre und der Organisation durch die Blau-Weißen mit Unterstützung von den professionellen Turnierorganisatoren Diana und Sven Hömke. Ein Lob, das zudem die Mitglieder darüber hinweg tröstete, dass an diesem Wochenende kaum private Spiele auf der großen Platzanlage möglich waren.

Neben der sportlichen Unterhaltung ist noch zu ergänzen, dass die von den Turnierorganisatoren durchgeführte Tombola von allen sehr positiv bewertet wurde und so für den einen anderen die Spielpausen überbrückte.

P1050402 (1000x563)